Vortragsreihe ab 8. November: Einführung in die Spiele-Entwicklung

Im November bietet das Labor für IT Organisation und Management (ITOM) eine Vortragsreihe zum Thema Spiele-Entwicklung an. Wer in die Arbeit mit einer Game-Engine reinschnuppern oder ein eigenes Spiel entwickeln möchte, ist herzlich eingeladen.

Das ITOM arbeitet derzeit an dem Forschungsprojekt GHOST (Gamified Hacking Offence Simulation-based Training), in dem eine Spiel-Umgebung programmiert wird. Die Vortragsreihe zur Spiele-Entwicklung soll Wissens- und Erfahrungsaustausch im Rahmen des Projekts ermöglichen.

In der dreiteiligen Vortragsreihe lernen die Teilnehmenden die Software Unity3D kennen und machen erste Gehversuche mit der Game-Engine. Ziel ist es, am Ende der Vortragsreihe schon ein einfaches Game zu erstellen.

 

Termine:

08.11.2016, 17:00–19:30 Uhr

15.11.2016, 17:00–19:30 Uhr

22.11.2016, 17:00–19:30 Uhr

 

Voraussetzungen:

  • Grundsätzliches Verständnis einer Programmiersprache (am besten C#, Java, C oder C++)

 

Optionale Vorbereitung:

•        UnityEngine installieren 

•        VisualStudio installieren

 

Die Vorträge hält ITOM-Mitarbeiter Mathias Kohs, der bei Fragen zur Verfügung steht.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik und weitere Interessierte. Sie findet statt in der Eupener Straße 70, 52066 Aachen, Gebäude E, Raum E 114.Um Anmeldung wird gebeten mit einer formlosen E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.